Weitere Notfallnummern:

Meldeschema

  • Wer spricht (Name)?
  • Was ist passiert?
  • Wann ist es passiert?
  • Wo ist der Verunfallte?
  • Wie viele Personen sind betroffen?
  • Warten Sie auf Rückfragen – nicht auflegen.

Notfallstation Spital Glarus

Die Notfallstation des Kantonsspitals Glarus steht Ihnen 24 Stunden am Tag an 365 Tagen im Jahr zur Verfügung. 055 646 33 33

Gehörlosen Notruf App (Deaf Voice)

Wenn Sie sich in einem akuten Notfall befinden wenden Sie sich an eine hörende Person und rufen Sie die Nummer 144 um keine Zeit zu verlieren.

Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

Die Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde diagnostiziert und therapiert Erkrankungen, Beschwerden und Verletzungen im Bereich des Gesichts, des Halses, der Nase und der Ohren.

Unsere häufigsten Eingriffe betreffen Operationen an den Rachen- und Gaumenmandeln sowie an der verkrümmten Nasenwand. Auch die Entfernung von grösseren und kleineren Hauttumoren und Knotenbildungen unter der Haut an Hals und Gesicht gehören dazu. Bei den plastischen Operationen hat unser Fachteam viel Erfahrung bei der Korrektur von Ohrmuscheldeformitäten und von äusseren Nasenverformungen.

Unsere Patientinnen und Patienten werden direkt vom Facharzt/von der Fachärztin untersucht und behandelt. Bei komplexen Erkrankungen arbeiten sie in interdisziplinären Teams. Dabei legen wir Wert auf den Austausch mit unseren Patientinnen und Patienten, gehen auf ihre individuellen Bedürfnisse ein und suchen gemeinsam nach der passenden Behandlung.

Kontakt Hals-, Nasen- Ohrenheilkunde

Telefon 055 646 38 01
E-Mail

 

Kontaktpersonen

Dipl. med.
Ulrich Siekmann

Belegarzt HNO

055 646 38 01 (Sekretariat)

Dr. med.
Rebeca Maquieira

Belegärztin HNO

055 646 38 01 (Sekretariat)

  • Notfall
  • Besuchszeiten
  • Parkplätze
  • Cafeteria
  • Apotheke