Weitere Notfallnummern:

Meldeschema

  • Wer spricht (Name)?
  • Was ist passiert?
  • Wann ist es passiert?
  • Wo ist der Verunfallte?
  • Wie viele Personen sind betroffen?
  • Warten Sie auf Rückfragen – nicht auflegen.

Notfallstation Spital Glarus

Die Notfallstation des Kantonsspitals Glarus steht Ihnen 24 Stunden am Tag an 365 Tagen im Jahr zur Verfügung. 055 646 33 33

Gehörlosen Notruf App (Deaf Voice)

Wenn Sie sich in einem akuten Notfall befinden wenden Sie sich an eine hörende Person und rufen Sie die Nummer 144 um keine Zeit zu verlieren.

Gynäkologie

Unsere gynäkologische Abteilung berät Sie in allen Fragen zu Frauenleiden wie Blutungsstörungen, Zyklusbeschwerden, unwillkürlicher Wasserverlust, Senkungszustände, Endometriose, unerfüllter Kinderwunsch, gutartige und bösartige Veränderungen der weiblichen Geschlechtsorgane und der Brust. Operative Eingriffe führen wir nach den neusten Methoden und wenn möglich, ambulant durch.

Schwerpunkte unserer Klinik:

  • Abklärung und Behandlung von Senkungsbeschwerden und Inkontinenz
  • Abklärung und Behandlung von gutartigen und bösartigen Brusterkrankungen
  • interdisziplinäre Behandlung von bösartigen Erkrankungen der weiblichen Geschlechtsorgane
  • Ausbau der laparoskopischen Operationstechnik (operatives Verfahren zur Untersuchung des Bauchraums)
  • plastische Chirurgie / Wiederherstellungschirurgie in Kooperation mit der Abteilung des Kantonsspitals Chur

Kontakt Gynäkologie

Telefon 055 646 34 01
E-Mail

 

Kontaktpersonen

Dr. med.
Mathias Ziegert

Chefarzt Frauenklinik

055 646 34 01 (Sekretariat)

Dr. med.
Reta Bossi Rhyner

Leitende Ärztin Frauenklinik

055 646 34 01 (Sekretariat)

Dipl. med.
Celia Waldthaler

Oberärztin mbV Frauenklinik

055 646 34 01 (Sekretariat)

Dipl. med.
Melanie Koch

Oberärztin Frauenklinik

055 646 34 01 (Sekretariat)

  • Notfall
  • Besuchszeiten
  • Parkplätze
  • Cafeteria
  • Apotheke