Weitere Notfallnummern:

Meldeschema

  • Wer spricht (Name)?
  • Was ist passiert?
  • Wann ist es passiert?
  • Wo ist der Verunfallte?
  • Wie viele Personen sind betroffen?
  • Warten Sie auf Rückfragen – nicht auflegen.

Notfallstation Spital Glarus

Die Notfallstation des Kantonsspitals Glarus steht Ihnen 24 Stunden am Tag an 365 Tagen im Jahr zur Verfügung. 055 646 33 33

Gehörlosen Notruf App (Deaf Voice)

Wenn Sie sich in einem akuten Notfall befinden wenden Sie sich an eine hörende Person und rufen Sie die Nummer 144 um keine Zeit zu verlieren.

Akutgeriatrie

Mit der Akutgeriatrie steht unseren älteren Patientinnen und Patienten ein spezialisiertes Behandlungsangebot zur Verfügung: Neben der Betreuung hochbetagter Schwerkranker und der akutmedizinischen Betreuung nach einer Erstversorgung in der Inneren Medizin, der Chirurgie oder der Frauenklinik, begleiten wir Sie auf dem Weg zurück in ein eigenständiges Leben.

Es ist uns ein besonderes Anliegen, dass ältere Menschen ihren Alltag möglichst lange selbständig gestalten können. Daher setzen wir bei unserer Betreuung auf aktivierende Pflege und eine möglichst früh einsetzende Rehabilitation. Auch ein Gespräch mit dem Sozialdienst kann Erleichterung bringen und so einen wichtigen Beitrag im Heilungs- und Behandlungsprozess leisten.

Gerne helfen wir Ihnen auch nach dem Spitalaufenthalt weiter. Expertinnen und Experten beraten Sie bei Fragen zu häufigen Stürzen oder altersgerechter Medikation.

Kontakt Akutgeriatrie

Telefon 055 646 32 01
E-Mail

 

Kontaktpersonen

Dr. med.
Bernard Kistler

Leitender Arzt Akutgeriatrie

055 646 32 01 (Sekretariat)


Vanessa Stüssi

Fachverantwortliche mit Leitungsfunktion Medizin Stock 0

055 646 32 21

  • Notfall
  • Besuchszeiten
  • Parkplätze
  • Cafeteria
  • Apotheke